Organisation

Organisatorisches zur Veranstaltung:

1.) Anlieferung Kuchen: Kühlraum steht zur Verfügung, Anlieferung Freitag Abend ab 19.30 Uhr bzw. Samstag Vormittag oder nach Vereinbarung möglich.

2.) Bei Lieferung von Speisen durch das Gasthaus zum Kreuz sind die Tischdecken, Servietten, Kerzen und Bedienung inclusive. Kerzen und Servietten sind festzulegen. (Tischdecken sind weiß)

3.) Ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung ist das Menü und der Bestuhlungsplan zu besprechen, hierzu ziehen wir die Köchin und die Bedienung mit hinzu. Wir erstellen für Sie auch die Menükarte, falls dies gewünscht wird.

4.) Für die Tischdekoration ist selber zu sorgen. Anlieferung nach Absprache!
(Der Saal wird spätestens 1 Tag vor der Veranstaltung eingedeckt!)

5.) Bezügl. der Musikkapelle ist abzuklären, wann diese zum Aufbauen kommt.

6.) Zum Brautverziehen stehen das Schützenheim und die Gaststube zur Verfügung. Bei entsprechend guter Witterung können wir Ihnen auch das Brautverziehen im Garten von 17 – 20 Uhr ermöglichen. Aus verschiedenen Weinen können Sie Ihre Auswahl treffen, wir können Ihnen auch einen speziellen Hochzeitswein mit Design anbieten.

7.) Falls ein Sekt-Empfang gewünscht wird, kann dies auch im Freien mit Stehtische und Sonnenschirmen durchgeführt werden.

8.) Es ist mitzuteilen, ob die Speisen und Getränke voll übernommen werden (auch Brautverziehen).

9.) Nach der verbindlichen Terminzusage, erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung.

10.) Für sämtliche Rückfragen stehe ich Ihnen gerne unter der Tel.-Nr. 08249/205 zur Verfügung.

Annemarie Schmid
Organisationsleiter

 

Bestuhlungsvorschläge (pdf-Datei):

Saal 170 Personen

Saal 180 Personen

Saal 235 Personen